CAFÈBESUCH IM SGT. PEPPER LOOK

IN LOVE WITH STYLE

Irgendwie liebe ich in der kalten Jahreszeit Stilelemente aus dem Militärbereich. Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich finde, dass kleine Details wie Epauletten, Zierbänder oder plakative Goldknöpfe einem hochgeschlossenen Winterlook das gewisse Etwas geben.

Der Militärlook funktioniert für mich sowohl in gedeckten Tönen als auch in der farbenfrohen Variante. Heute habe ich mir für das zweite entschieden und trage zu meinem blau-roten Longblazer eine gelbe Bluse mit toller Struktur sowie Accessoires im Rotton des Blazers. Ein perfekter Look für einen entspannten Sonntagmorgen im Lieblingscafé mit Freunden. Probiert es aus!

Ich trage

Blazer: Zara

Bluse: Massimo Dutti

Jeans: Wrangler

Overknees: Dorothy Perkins

Tasche: Aigner

Ringe: Carrie Elizabeth, Pilgrim

Ketten: Luilu Jewelry, Little Diamonds, Asos

 

Photo Credit: Diana Lossin Artphoto


Somehow I love military style elements in the cold season. I can’t tell exactly why but I think that elements like epaulets, meanders and golden buttons add something special to high-necked and warm looks.

The military look works for me in two variations: in muted classic colors or in some rather colorful compositions with different strong tones. Today I decided to go for the second composition and picked a yellow blouse with a special fabric structure and matching red accessories to my long blazer in blue and red. A perfect look for a laid back Sunday morning in my favorite café. Give it a try!

I’m wearing

blazer: Zara

blouse: Massimo Dutti

jeans: Wrangler

overknees: Dorothy Perkins

bag: Aigner

rings: Carrie Elizabeth, Pilgrim

necklaces: Luilu Jewelry, Little Diamonds, Asos

photo credit: Diana Lossin Artphoto

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

(74)

Continue Reading

FLOWER PICKING

DIN LOVE WITH STYLE

Wenn ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr sicher, dass ich fast immer frische Blumen im Haus habe. Es gibt einfach nichts Schöneres als ein kleines Stück Natur im Haus und einen Farbkleks im Winter.

Kürzlich war ich mit meiner Freundin Melli und ihrer Tochter unterwegs beim Blumen pflücken. So schön die Auswahl in einem tollen Blumenladen ist, geht doch nichts über ein ganzes Feld voller in allen Farben des Regenbogens leuchtenden Dahlien. Lilly und ich hatten jede Menge Spaß dabei, wie man auf den Bildern sieht. Und jede von uns hat einen großen Strauß mit nach Hause genommen.

Ich trage

Hut: Reiss

Schal: The Gypsy Store

Pullover: Selected Femme

Mantel: River Island

Cord-Rock: Louche

Overknees: RS Rapsidari

Cocktailring: Heysilk

Photo Credit: Melanie Wirth Photodesign

 


 

If you are following me on Instagram you probably know that I always have fresh flowers in my apartment. There is simply nothing more beautiful than a little piece of nature in the house and a hint of color on gloomy winter days.

Recently I was out with my dear friend Melli and her daughter to pick some fresh flowers. Even though I love strolling through a well-sorted flower shop there’s nothing more beautiful than a huge field full of dahlias in every color of the rainbow. Lilly and I had a lot of fun as you can tell from the pictures. And every one of us went home with a gorgeous bouquet.

I’m wearing

hat: Reiss

scarf: The Gypsy Store

pullover: Selected Femme

coat: River Island

cord skirt: Louche

overknees: RS Rapsidari

cocktailring: Heysilk

photo credit: Melanie Wirth Photodesign

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

DIN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE (110)

Continue Reading

UPDATE FÜR DEN MANTEL: LANGER SCHNITT UND KAROMUSTER

IN LOVE WITH STYLE

Werbung Derzeit werde ich regelmäßig auf meinen Mantel angesprochen und zwar von den unterschiedlichsten Leuten – egal ob alt oder jung: alle sind begeistert von diesem Trendteil. Ich vermute es liegt daran, dass hier ein absoluter Klassiker zum Trend avanciert ist: Ein Mantel im langen Schnitt und im klassischen Karomuster.

Während im Herbst noch der karierte Blazer unser ständiger Begleiter war, brauchen wir jetzt etwas Wärmeres und steigen auf einen Mantel um, dessen Länge auch beim Winterspaziergang und beim Eiskratzen warm hält. Und vor allem etwas, das sich auch im Winter in einem tollen Layering-Look stylen lässt so wie mein Mantel von Hallhuber. Ich habe ihn mit roten Highlights als Kontrast gestyled: rote Sock-Boots, roter Gürtel und – ganz besonders wichtig – wahnsinnig kuscheliger Mütze und Schal aus Kaschmir. Der Winter kann also kommen!

Ich trage

Mantel: Hallhuber

Kaschmir-Schal: Hallhuber

Kaschmir-Mütze: Hallhuber

Gürtel: Hallhuber

Jeans: Wrangler

Sock-Boots: Zara

Bluse: Massimo Dutti

Strickjacke: Chicwish

Tasche: Jessica Buurman

Photo Credit: Simon-David Tschan

 


 

Add

Recently a lot of different people asked me about my coat. Old or young – everyone loves this trend piece. I think it’s because we’re talking about a real classic which has advanced to a super hot trend: a long cut coat in classic checked pattern.

After the checked blazer has been our loyal companion in fall something warmer is needed now. So we change to a cozy long coat which is also appropriate for winter walks and ice scraping. And of course something for styling a gorgeous layering look – like my beautiful Hallhuber coat. I styled it with red highlights: sock boots, red belt and – very important in winter – cozy cashmere hat and scarf. Winter season can come!

I’m wearing

coat: Hallhuber

cashmere hat: Hallhuber

cashmere scarf: Hallhuber

belt: Hallhuber

jeans: Wrangler

sock boots: Zara

blouse: Massimo Dutti

cardigan: Chicwish

bag: Jessica Buurman

photo credit: Simon-David Tschan

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLEIN LOVE WITH STYLE

IN LOVE WITH STYLE

(133)

Continue Reading